Lieber nicht mit Milch

Lieber nicht mit Milch

Das Schilddr?senhormon Levothy?roxin sollte nicht zusammen mit Kuhmilch eingenommen werden. Das in der Milch enthaltene Kalzium verringert die Aufnahme des Hormons ins Blut, wie eine Studie von Deborah Chon an der Universit?t von Kalifornien in Los ?Angeles untermauert. Die Hersteller empfehlen, das Arzneimittel am besten auf n?chternen Magen und 30 bis 60 Minuten vor dem Essen oder der Einnahme weiterer Medikamente oder Vitamine zu schlucken.

?
06.07.2017, Bildnachweis: istock/gStockstudio

istock/gStockstudio

Die Apotheke im Globus Forchheim – Ihre Service-Apotheke mit Bestell- und Lieferservice für den ganzen Landkreis Forchheim.